Monat: Juli 2011

Dörpfeld-Denkmal

Das Dörpfeld-Denkmal in seinem ursprünglichen Zustand auf eine Postkarte. Am Mittwoch wurden an dieser Stelle die Gedenktafeln für Friedrich Wilhelm Dörpfeld vorgestellt, heute soll nun das Denkmal in den Barmer Anlagen folgen, was die historische Reihenfolge umkehrt, denn… Read More

Gedenktafeln für Friedrich Wilhelm Dörpfeld

Das Haus in Heidt. Die Gedenktafel hängt neben der Tür.  Die Ortschaft Heidt gehört zu Ronsdorf und liegt versteckt südlich der Ronsdorfer Talsperre. Am 26.Juli 1930 enthüllte man am Haus Dörpfeldstr.28 eine Gedenktafel zu Ehren des ehemaligen Lehrers… Read More

Kriegerdenkmal für die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Kameraden des Beyeröhder Turnvereins 1893 e.V.

Schon der Erste Weltkrieg hatte beim Beyeröhder Turnverein seinen blutigen Tribut gefordert und man hatte damals schon der Kameraden gedacht. Am 1.Oktober 1961 war es wieder so weit: Es galt den Gefallenen eine steinerner Erinnerung zu verschaffen: Ein… Read More

Gedenkstein für Claus Graf Schenk von Stauffenberg

Der 20.Juli 1944 steht seit vielen Jahren stellvertretend für jeden Widerstand gegen das NS-Regime und als Figur des Widerständlers hat sich Rittmeister Claus Graf Schenk von Stauffenberg durchgesetzt, sogar bis nach Hollywood. Jener Stauffenberg, der am Hitler-Attentat vom… Read More

Die Beyenburger Kruzifixe

Das eine ist eines der bekanntesten Motive Beyenburgs, das andere liegt zwar nicht versteckt, aber doch eher unbeachtet hoch über der Wupper, ein drittes ist schon lange zerstört. Zusammen gehören sie zu den ältesten Denkmälern Wuppertals: Die Beyenburger… Read More

Als die Winter noch Winter waren…

… und Autos noch nicht so mobil waren: „Gemäß §30 der Straßenpolizeiverordnung vom 16.Mai 1914 werden folgende Straßen zum Rodeln polizeilich freigegeben: 1. In der Birken: vom Vereinshaus nach der Beek; 2. Am Cleefkothen; 3.Ravensbergerstraße bis zur Einmündung… Read More

Gedenktafel für Adolf Rott

Gedenktafel in Heckinghausen für Adold Rott. Am 1.März 1982 wurde mit dieser schlichten und dicht beschriebenen Gedenktafel Adolf Rott geehrt, der dabei selbst anwesend war. Adolf Rott, in der Heckinghauser Str. 68 1905 geboren, studierte zunächst Jura, wechselte… Read More

Kaiser-Friedrich-Denkmal

Am 18.Oktober 1893 weihte man auf dem Neumarkt in Elberfeld  – am Tag der Einweihung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals am Döppersberg – ein Denkmal für den 99-Tage-Kaiser Friedrich III. ein, der 1888 seinem Vater auf den Thron gefolgt war und… Read More

Kriegerdenkmal der Gemeinde Schöller für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs

Die kleine Gemeinde Schöller, ganz im Westen gelegen und erst seit 1975 Teil von Wuppertal, war eine der wenigen, die dem Kriegerdenkmal des Ersten Weltkriegs nicht ein Tafel für die Opfer des Zweiten hinzufügten, sondern die ein eigenständiges… Read More