Monat: April 2013

Heimziehender Wandervogel

Heimziehender Wandervogel. Entnommen aus General-Anzeiger vom 22.04.1933 Am 7.  Mai 1933 wurde in einer kleinen Grünanlage „Am Sandhof“ die steinerne Skulptur „Heimziehender Wandervogel“ des Elberfelder Bildhauers Wilhelm Koopmann eingeweiht, die der Bürgerverein der äußeren Südstadt des Stadtteils Elberfeld… Read More

Rondo

1999 stiftete Heinz-Olof Brennscheidt der Stadt Wuppertal die Skulptur „Rondo“ des bayrischen Bildhauers Alf Lechner. Die 10,5 Tonnen schwere Skulptur aus Cor-Ten-Stahl, der nur an der Oberfläche rostet, wurde in der Dillinger Hütte an der Saar gewalzt und… Read More

Gedenktafeln für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen der jüdischen Gemeinden in Elberfeld und Barmen

Wie in den christlichen Gemeinden des Wuppertals wurde auch in den beiden jüdischen Gemeinden in Elbefeld und in Barmen um die Söhne, Brüder und Väter getrauert, die im Ersten Weltkrieg für das Vaterland ihr Leben ließen. Und ebenso… Read More

Atoll

1997 zog der Wuppertaler Bildhauer Prof. Wil Sensen nach Südfrankreich und übergab seine bisher im Garten stehende Skulptur „Atoll“, die er im Jahr 1975 fertigte, als Dauerleihgabe der Stadt Wuppertal, nachdem das Von der Heydt-Museum sich nicht in… Read More

Gedenktafel für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs des Offizier-Vereins Barmen

Im Jahr 1932 schuf der in Elberfeld geborene und in Berlin lebende Bildhauer Paul Wynand eine bronzene Gedenktafel für die Gefallenen des Offizier-Verein des ehemaligen Landwehrbezirks Barmen. Sie zeigt ein Relief eines Soldaten zu Pferd mit Stahlhelm und… Read More

Die Himmlischen Stürze

Als die Sparkasse Wuppertal 1996 ihr neues Verwaltungsgebäude zwischen Bahnhofstraße und Wilhelm- Dörpfeld- Gymnasium errichtete, sorgte man auch für eine künstlerische Ausgestaltung des Geländes. Hierfür erwarb man die 1995 entstandenen Marmorskulpturen „Die Himmlische Stürze“ der Bildhauer Frank Breidenbruch… Read More

Fliegerehrenmal des Wuppertaler Aeroclubs

Am 21. August 1932 weihte der Wuppertaler Aeroclub neben der damals bestehenden Flugzeughalle am Fuchspark ein kleines Ehrenmal für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen Flieger ein. Die „Jungflieger“ des Clubs hatten einen großen Findling am Lindchen in Neviges… Read More

Zufuhr

1996 errichtete die Wuppertaler Sparkasse zwischen der Bahnhofstraße und der Straße Am Johannisberg ein neues Verwaltungsgebäude. An der Ecke Südstraße/Am Johannisberg entstand der Ansaugstutzen für die Klimaanlage, der von einer Plastik verdeckt werden sollte. Die Ausschreibung gewann der… Read More

Film: Mitfahrt in einer Schwebebahn vor dem Jahr 1910

Die Huntley Film Archives haben einen Clip bei YouTube eingestellt, der eine Aufnahme von Ausschnitten einer Schwebebahnfahrt (ohne Passagiere) von Vohwinkel nach Elberfeld zeigt. Als Datum werden die 1890s angegeben, was bekanntlich aufgrund der Eröffnung am 1.März 1901… Read More