Monat: Juli 2013

Springende Bälle

Springende Bälle – leicht zugewachsen – an der Zufahrt zur Bayer-Halle in Sonnborn. Am 10. Januar 2001 weihte Dr. Heinz Bahnmüller, Leiter des Wuppertaler Bayer-Werks, an der Zufahrt zur Bayer-Halle in Sonnborn die Skulptur „Springende Bälle“ ein. Die… Read More

Neu im Blog: Schulschmuck

Es gibt eine neue Kategorie im Blog: Schulschmuck. Gemeint sind damit all jene Plastiken, Skulpturen und Brunnen, die in Schulen oder auf Schulhöfen zu finden sind. Vor allem zwischen 1950 und 1980 entstand hiervon im Rahmen von verpflichtender… Read More

Castanea Rodo

Castanea Roodo im Rosengarten der Hardt. Nachdem im Februar 2006 die Bronzeskulptur „Die Sinnende“ auf der Hardt gestohlen worden war, rief die Stadt im Herbst 2008 einen Wettbewerb für eine Nachfolgeskulptur aus. Zur Verfügung standen 25.000 Euro aus… Read More

Bronzeskulptur Die Sinnende

Fotografie der Sinnenden von Rainer Wermke. 1954 wurden die Hardt-Anlagen aus Anlass des 25jährigen Jubiläums der Stadtgründung Wuppertals neu gestaltet. Auf Anregung des Garten- und Forstamts schuf die Bildhauerin Friede Classen die Bronzeskulptur die Sinnende, die bei G…. Read More

Johann Friedrich Benzenberg-Gedenktafel

Das ehemalige Pfarrhaus in Schöller. Die Gedenktafel hat ihren Platz zwischen den beiden linken Fenstern im Erdgeschoss. Am 12. März 1961 feierten die Bilker Heimatfreunde einen Gottesdienst in der alten reformierten Kirche von Schöller und enthüllten anschließend eine… Read More

Steinskulptur Spielende Kinder

Die Spielenden Kinder auf dem Völklinger (Spiel)platz. Stadtarchiv Wuppertal, 19.8.7. Urheber unbekannt. Am 21. Juli 1953 wurde auf der damaligen Grünanlage am Völklinger Platz in Unterbarmen die Steinskulptur „Spielende Kinder“ der Bildhauerin Friede Classen aufgestellt. Auftraggaber der Figurengruppe,… Read More

Merkur an der Fassade des Berufskollegs Elberfeld

Der Nebeneingang am Döppersberg im Juli 2012. Durch die Umgestaltung des Döppersbergs ist der Schulhof verkleinert worden. Am Nebeneingang des Berufskollegs Elberfeld (früher Kaufmännische Schulen) am Döppersberg findet sich seit Mai 1953 eine Metallplastik, die den römischen Gott… Read More

Gedenktafel für Prof. Dr. Wilhelm Crecelius (1951)

Da die Gedenktafel, die der Bergische Geschichtsverein seinem Mitgründer 1891 auf der Hardt gestiftet hatte, im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, widmete man ihm 1951 eine neue Gedenktafel an seinem Grab an der nördlichen Friedhofsmauer auf dem lutherischen Friedhof… Read More

Neuschöpfung des Figurenschmucks am Elberfelder Rathaus: Mein Standpunkt

Am Dienstag der letzten Woche (2. Juli) berichtete die WZ vom Plan des Wuppertaler Mäzens Hans-Joachim Camphausen, am Elberfelder Rathaus die vier Fürstenfiguren zu erneuern, die  Barbarossa, Johann III. von Jülich-Kleve-Berg, Friedrich Wilhelm III. und Wilhelm II. darstellen…. Read More

Gedenktafel für die im Zweiten Weltkrieg Gefallenen der Landwirtschaftsschule Vohwinkel

Am 29. November 1952, einem Samstagabend, weihte der Verein der Ehemaligen der Landwirtschaftsschule Vohwinkel im großen Saal des evangelischen Vereinsheims an der Gräfrather Straße die von ihm gestiftete Gedenktafel für die gefallenen Schüler des Zweiten Weltkriegs ein. Landwirtschaftsrat… Read More