Monat: September 2013

Freiplastik „Schwingen“

„Schwingen“, von Fritz Bernuth Am 11. Februar 1976 wurde an der Georg-Abeler-Treppe am Hofkamp die Freiplastik „Schwingen“ des Wuppertaler Bildhauers Fritz Bernuth aufgestellt. Den Sockel dazu hatte der Steinmetz Manfred Stölzel gefertigt. Den Guß der Plastik erledigte die… Read More

Lichtsäule auf dem Kerstenplatz

Lichtsäule auf dem Kerstenplatz Im Herbst 1975 wurde der Kerstenplatz in der Elberfelder Innenstadt für 580.000 DM umgebaut. Am 8. November 1975 feierte man dies mit einem Volksfest bei dem Oberbürgermeister Gurland den Beteiligten und Geschäftsinhabern für die… Read More

Brunnensäulen im Deweerthschen Garten

Die Brunnensäule im Deweerthschen Garten Am 11. September 1974 wurden im Deweerthschen Garten die fünf Brunnensäulen des Unnaer Bildhauers Carlernst Kürten von Oberbürgermeister Gurland eingeweiht. Das Wasser rinnt von den 4,50 m hohen Brunnensäulen hinab in eine gepflasterte… Read More

Windspiel vor dem ehemaligen Hallenbad Vohwinkel

Wie in den 1970er Jahren üblich wurden öffentliche Bauten mit „Kunst am Bau“ ausgestattet und so standen für das im Juni diesen Jahres abgerissene Hallenbad in Vohwinkel 35.000 DM zur Verfügung. Die städtische Kunstkommission entschied sich im Sommer… Read More

Freiplastik „Start“

Start von Prof. Beate Schiff Im Mai 1973 wurde vor dem Haupteingang der Abteilung Maschinenbauwesen (Zufahrt Fuhlrottstraße) an der Bergischen Universität die Freiplastik der Düsseldorfer Künstlerin Prof. Beate Schiff aufgestellt. In Auftrag gegeben wurde sie vom Staatshochbauamt Wuppertal…. Read More

Zweiteilige Plastik vor der Bau-Berufsgenossenschaft

Am 11. Januar 1973 wurde vor dem Neubau der Bau-Berufsgenossenschaft an der Viktoriastr. 21 einezweiteilige Plastik des Krefelder Künstlers Professor Hans-Joachim Albrecht eingeweiht. Die beiden sechs Meter hohen Aluminium- Gußsäulen dienten dem Neubau, an dem bis 1966 das… Read More

Wasserspiele auf dem Von der Heydt-Platz

Am 24. September 1971 weihte man auf dem umgebauten Von der Heydt-Platz in der Elberfelder Fußgängerzone diese Wasserspiele ein. Diese bestehen aus zwei im rechten Winkel versetzt übereinander liegenden Becken innerhalb einer „muldenartigen Verweilzone“. Im oberen 6 x… Read More

Brunnen der Deutschen Bank

Am 5. August 1971 wurde vor dem Eingang der umgebauten Deutschen Bank-Filiale an der Stresemannstraße in Barmen ein Brunnen in einem Kiesbett eingeweiht. Geschaffen hat ihn der in Elberfeld geborene und in Düsseldorf lebende Bildhauer Karl-Heinz Klein. Mit… Read More

Zitate (9): Elberfeld im dreihundertjährigen Jubiläumsschmuck

Am 1. September 1910 erschien in der Zeitschrift „Der Sturm“ folgender Text von Else Lasker-Schüler über die Jubiläumsstadt Elberfeld: Elberfeld im dreihundertjährigen Jubiläumsschmuck Von Else Lasker-Schüler „Lott es doot, Lott es doot, Liesken leegt om Sterwen, dat es,… Read More

Fuchsbrunnen der Wäscherei Voss

1970 entwarf und fertigte der Wuppertaler Bildhauer Hellmuth Grüttefien für die Großwäscherei Voss den Fuchsbrunnen, der vor dem Firmengebäude an der Rheinstr. 54/56 aufgestellt wurde. Der Brunnen besteht aus einer flachen Betonschale auf schmalem Fuß, dessen Rand mit… Read More