Monat: Dezember 2013

Langerfelder Kugelbrunnen

Ende Oktober war der Brunnen bereits abgestellt. Im Mai 1989 wurde die Schwelmer Straße zwischen Kohlenstraße und Am Timpen umgebaut (vermutlich aufgrund der Aufgabe des Straßenbahnverkehrs 1987). Da nun mehr Platz vorhanden war, entschied man sich vor dem… Read More

Hans-Knappertsbusch-Gedenktafel

Zum hundertsten Geburtstag von Hans Knappertsbusch wurde am 12. März 1988 an seinem Geburtshaus an der Funck-Straße 55 (früher Rheinische Straße) von Bürgermeister Kurt Drees und Oberstadtdirektor Bodo Richter eine Gedenktafel eingeweiht. Mitglieder der Familie und alte Freunde… Read More

Bronzeplastik 4/1962 „Siegespose“

Links guckt die Skulptur aus dem Gebüsch  Im Herbst 1987 stimmte der Wuppertaler Kulturausschuss einem Beschluss des Bauausschusses zu, der vorsah, dass der Bildhauer Prof. Guido Jendritzko ohne Wettbewerb für 40.000 DM eine Bronzeplastik anfertigen sollte, die vor… Read More

Brunnen „Schöpfen und Schützen“

Auf dem Wichlinghauser Markt 1987 wurde der Wichlinghauser Marktplatz umgestaltet und am 4. September 1987 von Oberbürgermeisterin Ursula Kraus eingeweiht. Im Zentrum steht seitdem der vom Wuppertaler Bildhauer Hans-Jürgen Hiby geschaffene Brunnen namens „Schöpfen und Schützen“. Er ist… Read More

Berliner Pumpe

Die Berliner Pumpe auf dem Berliner Platz Am 21. Juni 1987 weihten der Wuppertaler Bürgermeister Kurt Drees und der Berliner Bezirksbürgermeister von Schöneberg, Rüdiger Jakesch, auf dem Berliner Platz sowohl das Namensschild des so benannten Schöneberger Ufers, als… Read More

Friedenspfahl an der Alten Reformierten Kirche

Am Volkstrauertag im Jahre 1986, es war der 16. November, wurde an der Alten Reformierten Kirche – heute eher als City-Kirche bekannt – auf dem Kirchplatz ein Friedenspfahl aufgestellt. Angeregt hatte dies der Student Hiroki Takahashi, der den… Read More

Brunnen auf dem Beyenburger Kirchplatz

Brunnen auf dem Beyenburger Kirchplatz 1984 feierte man in Beyenburg endlich das lang ersehnte Ende der Restaurierungsarbeiten am Klosterkomplex, nach 27 Jahren. Ein letzter Schritt war die Neugestaltung des Kirchplatzes und dessen Finale war wiederum die Einweihung des… Read More

Hermann-Herberts-und-Hans-Rauhaus-Brunnen

Der Hermann-Herberts-und-Hans-Rauhaus-Brunnen. Am 15. Juni 1983 wurde am städtischen Altenheim am Ehrenmal in Croneneberg ein kleiner Brunnen im Gartenhof eingeweiht. Er besteht aus einer 2,60 m breiten Kupferschwinge, die auf einem schwarzen Marmorsockel ruht und einem Beckenrand aus… Read More

Leuchtobjekt Gletscherkugel

Die Gletscherkugel. Im Mai 1983 wurde an der Ronsdorfer Straße neben dem Hauptsitz der Barmenia-Versicherung auf einem Pfeiler die vom Wuppertaler Bildhauer Hermann Ueberholz  aus Acryl gegossene „Gletscherkugel“ aufgestellt. Die beim Guß entstandenen Risse und Unregelmäßigkeiten sorgen nicht… Read More

Der Spielbrunnen

Der Spielbrunnen Am 7. Mai 1983 wurde von Oberbürgermeister Gottfried Gurland der Spielbrunnen auf der neugebauten Tiefgaragen/Terassenanlage an der Kasinostraße eingeweiht. Dieser besteht aus einem Rohr, das an einer Terrassenstirnseite hervor kommt und das Wasser in einen kleinen… Read More