Monat: Juni 2014

Friedrich-Engels-Denkmal

Das Friedrich-Engels-Denkmal im Engels-Garten. Zum dritten Mal seit 1958 gedachte die Stadt Wuppertal vor wenigen Tagen ihrem großen Sohn Friedrich Engels. Und zum dritten Mal ist es der gleiche Ort, der Engelsgarten, in dem bereits ein Gedenkstein (1958)… Read More

Gedenkstele Rheinischer Jakobsweg

Die erste Stele im Hof vor der Beyenburger Kirche. Am 13. Juni 1999 – dem Tag der Europawahl – wurde in Beyenburg an der Klosterkirche St. Maria Magdalena eine Stele aus Stahl eingeweiht, die den Beginn des Rheinischen… Read More

Helene-Stöcker-Denkmal

Das Helene-Stöcker-Denkmal vor der VHS.  Am 30. Mai 2014 wurde vor der Volkshochschule in der Auer Schulstraße von Oberbürgermeister Peter Jung ein Denkmal eingeweiht, das Helene Stöcker gewidmet ist. Eine eher unbekannte Person wird hier sichtbar gemacht –… Read More

Husch-Husch-Denkmal (Peter-Held-Denkmal) (2000)

Im Jahr vor der Jahrtausendwende entschied sich Horst Volmer, nachdem er zuvor das Hofeshaus Lütterkus-Heidt von 1590 und die Kornmühle in Unterbarmen restauriert und vor dem Verfall gerettet hatte, nun etwas Neues zu schaffen. Die Überlegungen, ein Denkmal… Read More