Gedenktafel zur Anbringung der 30.000 Straßenlampe

Die wohl unscheinbarste Gedenktafel Wuppertals.
Das kleine Schild, das man wohl eher augenzwinkernd eine Gedenktafel nennen kann, befindet sich unterhalb einer Lampe in der Barmer Innenstadt, wo die Adolf-Roeder-Gasse den Werth und die Gemarker Kirche verbindet. Es verkündet schlicht:

 

Heute verfügt das Stadtgebiet von Wuppertal über ca. 31.300 Straßenleuchten an ca. 29.320 Standorten.[1]

[1] Auskunft  Ressort 104.25 Öffentliche Beleuchtung und Straßenausstattung, vom 8. Juni 2015.



Vollbildanzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.