Monat: Juli 2016

Josef-Keusch-Gedenkstein

Am 1. Oktober 1934, so steht es auf der Gedenkplakette, wurde im Rosengarten des Zoologischen Gartens ein Gedenkstein für Josef Keusch gesetzt, der am 14. September 1934 nach 34 Jahren im Dienst der Aktiengesellschaft in den Ruhestand getreten… Read More

Paul-Boeddinghaus-Gedenkstein

Im ehemaligen Rosengarten des Zoologischen Garten Wuppertals finden sich ganz am Rand, beinahe vergessen, zwei Gedenksteine für verdienstvolle Männer des Zoos. Einer davon ist Paul Boeddinghaus gewidmet, der andere Josef Keusch. Beide Männer wurden am 1. Mai 1925… Read More

Friedrich-Lienhard-Gedenktafel

Am Haus Lienhardstr. 1 in Vohwinkel findet sich eine Gedenktafel auf Kunststoff, die an den Namensgeber der Straße erinnert. Die Inschrift lautet: „Friedrich Lienhard Schriftsteller und Journalist * 4.10.1865 Rothbach / Elsaß + 30.4.1929 Eisenach Herausgeber des „Türmer“… Read More

Kreuz zur Erinnerung an die russisch-orthodoxe Gemeinde

Vor der Kapelle am ehemaligen Krankenhaus St. Anna an der Vogelsangstr. weist ein 1,60 Meter hohes Kreuz auf das Gotteshaus der russisch-orthodoxen Gemeinde hin. Gemeindemitglied Oganes Sarkisjan holte es im September 2012 persönlich mit dem Auto aus Armenien,… Read More

Kriegerdenkmal der niederländisch-reformierten Gemeinde

Am 8. Dezember 1953 beschloss das Presbyterium der niederländisch-reformierten Gemeinde das bestehende Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs, das bislang nicht dokumentiert ist, durch ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen beider Weltkriege zu ersetzen. Vermutlich wurde der neue… Read More