Kategorie: Stadtschmuck

Alpinium-Gedenktafel

1914 stifteten Mitglieder des Barmer Verschönerungsvereins, dem Träger der Barmer Anlagen, ihrem Verein ein Alpinium. Der Alpengarten wurde von Gartenarchitekt Artur Stüting im Fischertal angelegt und diente unter anderem als Schulgarten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Alpinium… Read More

Eingangsportal der Staatlichen Ingenieursschule für Bauwesen

Als 1966 die damalige „Staatliche Ingenieursschule für Bauwesen“ am Haspel um ein Gebäude zur Friedrich-Engels-Allee hin erweitert wurde, plante man direkt zur Straße ein Portal als Eingang zum Neubau. Die städtische Kunstkommission führte einen beschränkten Wettbewerb durch, den Guido… Read More

Stück für Stück

Am 11. Januar 2018 wurde an der Junior-Uni am Loh eine Skulptur des Wuppertaler Bildhauers mit englischen Wurzeln, Tony Cragg, enthüllt. Anlass war das 10jährige Bestehen der Junior-Uni. Die leuchtendrote Skulptur ist ein Geschenk des Künstlers und besteht… Read More

Bärengruppe

Am 14. Dezember 1970 wurde auf dem Rastplatz Sternenberg an der A46 in Fahrtrichtung Düsseldorf eine Betonplastik eingeweiht, die zwei spielende Bären darstellt. Die Aufstellung hatte sich durch den Tod des ursprünglichen Künstlers Curt Beckmann aus Düsseldorf, der… Read More

Stele 30

1993 fertigte Herbert Bungard, der neben seinem Job als Betriebsingenieur des Bayer-Konzerns als Bildhauer aktiv ist, die „Stele 30“, die auf dem Gelände des Bayer-Sportparks ihren Standort fand. Dort wurde mit der Eröffnung der Sporthalle 1998 der Grundstein… Read More

Brunnen an der Ronsdorfer Talsperre

Unterhalb der Talsperren-Mauer in Ronsdorf liegt ein kleiner Springbrunnen, den der Förderverein Ronsdorf im März 1995 nach 50 Jahren Baufälligkeit wieder in Stand setzte und der seitdem wieder sprudelt. Springbrunnen an der Ronsdorfer Talsperre sprudelt wieder, in: WZ… Read More

Brunnen am W-Tec

Nachdem die Sagan-Kaserne 1993 südlich der L 418 von der Bundeswehr aufgegeben wurde, richtete man 1998 das Technologiezentrum W-tec in den modernisierten Kasernengebäude ein [1] und legte 1998 und 1999 auch zwei Brunnen an. [1] Seite „Wuppertaler Kasernen“. In: Wikipedia, Die… Read More

Zwei Skulpturen an der Barmenia Hauptverwaltung

„Neben der reinen Ausstattung der Räumlichkeiten fördern wir zugleich die Begegnung der Mitarbeiter mit moderner Kunst. Denn: Kunst kommuniziert. Unser Engagement für die Kunst ist ein Ausdruck unserer Unternehmenskultur. „Wir verstehen uns als ein innovatives und kreatives Unternehmen“,… Read More

Boy

Die Skulptur Boy des Wuppertaler Bildhauers Tony Cragg wurde am 10. August 1999 im Park der Barmenia-Versicherung aufgestellt. Auskunft Barmenia-Versicherung, 1.9.2016. Vollbildanzeige

Sunder

Sunder ist ein zweitteilige Skulptur des Wuppertaler Bildhauers Tony Cragg, die am 29.01.1998 im Park der Barmenia Versicherung aufgestellt wurde. Auskunft Barmenia-Versicherung, 1.9.2016. Vollbildanzeige