Schlagwort: 1928

William-Booth-Gedenktafel der Heilsarmee

Am 19. September 1928 weihte die Barmer Heilsarmee, die heute natürlich das Korps Wuppertal stellt, in ihrem Haus in der Bartholomäusstr. eine Gedenktafel ein, die den Gründer der Heilsarmee, William Booth, anlässlich seines bevorstehendes 100. Geburtstages ehrte. Brigadier… Read More

Jahnplakette des Mittelbarmer Turnvereins

Anläßlich des 40. Stiftungsfestes der „Borussia“ im Jahr 1928 fertigte der Turner Otto Ernestus eine Jahnplakette, die an den Begründer der deutschen Turnwesens, Friedrich Ludwig Jahn, erinnerte und die mindestens bis 1963 im Vereinslokal des Mittelbarmer Turnvereins hing…. Read More

Ruhende Hirsche am Klinikum Barmen

1928 schuf der Bildhauer Reinhold Kuebart im Auftrag von Johann Caspar Engels zwei lebensgroße ruhende Hirsche, die bei Heinze u. Barth in Berlin gegossen wurden. Sie wurden auf den Torpfeilern am Eingang des Engels bewohnten „Haus Bruch“ in… Read More

Ehrentafel im Elberfelder Rathaus

Am Totensonntag des Jahres 1928, es war der 25.November, enthüllte man im Elberfelder Rathaus eine Ehrentafel für diejenigen der über 1000 Beamten und Angestellten, die in den Ersten Weltkrieg zogen und nicht zurückkehrten. 123 von ihnen waren gefallen…. Read More

Kriegerdenkmal Cronenberg

Das Kriegerdenkmal in Cronenberg (Am Ehrenmal) wurde am 14.Oktober 1928 eingeweiht. Vorangegangen waren der Beschluss zur Errichtung eines solchen Denkmals der Cronenberger Stadtverordnetenversammlung am 10.Februar 1925, eine Sammelaktion unter den Cronenberger Bürgern, die die finanziellen Mittel erbrachte, eine… Read More