Schlagwort: Oberbarmen

Schwebebahndenkmal der Fa. Cleff

Auf dem Parkplatz der Firma Carl Wilhelm Cleff „Vor der Beule“ steht seit 2003 ein UH-Knoten aus der Brücke 306, der beim Schwebebahn-Umbau ausgebaut und dort aufgebaut war. Genauere Auskünfte zum Objekt wollte die Firma nicht erteilen. Vollbildanzeige

Kugelpyramide

Die Kugelpyramide von Reinhold Baron in Oberbarmen 1989 wurde das ehemalige „Ludwigsplätzchen“ in der Elberfelder Nordstadt nach Plänen der Architektengruppe „Baron & Partner“ und mit Mitteln der Stadterneuerung des Landes NRW umgestaltet und in „Helene-Weber-Platz“ umbenannt. Im Zentrum… Read More

Berliner Pumpe

Die Berliner Pumpe auf dem Berliner Platz Am 21. Juni 1987 weihten der Wuppertaler Bürgermeister Kurt Drees und der Berliner Bezirksbürgermeister von Schöneberg, Rüdiger Jakesch, auf dem Berliner Platz sowohl das Namensschild des so benannten Schöneberger Ufers, als… Read More

Mutter mit Kind

Mutter mit Kind. Am 11. Juni 1981 wurde im neugestalteten „Park“ an der Rosenau am Ende der Schwebebahnstrecke in Oberbarmen die Plastik „Mutter mit Kind“ des Wuppertaler Bildhauers Udo Meyer eingeweiht. Im Vorfeld hatte es einige Verstimmungen zwischen… Read More

Wasserspiele auf dem Berliner Platz

1968 beschloss die Stadt Wuppertal in Barmen und Oberbarmen zwei „Wasserspiele“ zu errichten. Die Anlage an der Kreuzung Alter Markt, zwischen Fischertal und der Schwebebahnstation wurde allerdings nie verwirklicht. Am Berliner Platz wurden die  „Wasserspiele“ aber gebaut. Sie… Read More

Berliner Bär

Das Berliner Wappentier, der Bär, ziert den Gedenkstein auf dem Berliner Platz. Am 30. April 1971 wurde um 15 Uhr auf dem Berliner Platz in Oberbarmen der Berliner Bär vom Wuppertaler Bildhauer Fritz Bernuth eingeweiht. Der „Berlin-Gedenkstein“ besteht… Read More

Kreuzigungsgruppe St. Johann Baptist

1938 wurde der neugotische Altarraum der 1890 von Gerhard August Fischer gebauten Oberbarmer Kirche St. Johann Baptist umgestaltet. Die Verantwortung hierfür lag bei Prof. Dr. Huppertz, einem Mitglied der Düsseldorfer Kunstakademie. Für die Umgestaltung entwarf der Düsseldorfer Bildhauer … Read More

Bernhard-Letterhaus-Gedenktafel in der Kirche St. Johann Baptist

Am 6.November 1999 wurde in der Oberbarmer Kirche St. Johann Baptist durch den Weihbischof Dr. Klaus Dick eine Gedenktafel für den in dieser Kirche getauften Widerstandskämpfer Bernhard Letterhaus eingeweiht. Sie wurde neben dem Eingang der Taufkapelle angebracht. Wenige… Read More

Gedenktafel von „Tura“ Wuppertal

Turn und Rasensport betrieb der Verein Tura Wuppertal, der aus anderen Vereinen hervorgegangen war, am Sportplatz am Höfen in Oberbarmen in den 1930er Jahren. Dort stellte man auch Ende der 30er einen Gedenkstein auf. Die Inschrift auf einer… Read More