Schlagwort: Wuppertal

Stolpersteine (2007)

Als sich der Künstler Gunter Demnig 1990 in Köln mit dem 50. Jahrestag der Deportation von Sinti und Roma auseinandersetzte, zeichnete er die Wege der Deportierten mit einer rollbaren Druckmaschine nach. 1992 verlegte er dann einen Stein mit… Read More

Historisches Filmmaterial aus Wuppertal (4): Große Stadt im engen Tal.

„Große Stadt im engen Tal“, unter diesem Titel veröffentlichte die Ufa 1936 einen „Ufa Ton Kulturfilm“ über Wuppertal. Der 14 minütige Film zeigt Szenen aus dem Wuppertal und dem Bergischen Land der 1930er Jahre. Regie: Dr. Ullrich Kayser… Read More

Gedenkstele Rheinischer Jakobsweg

Die erste Stele im Hof vor der Beyenburger Kirche. Am 13. Juni 1999 – dem Tag der Europawahl – wurde in Beyenburg an der Klosterkirche St. Maria Magdalena eine Stele aus Stahl eingeweiht, die den Beginn des Rheinischen… Read More

Kreuzigungsgruppe St. Johann Baptist

1938 wurde der neugotische Altarraum der 1890 von Gerhard August Fischer gebauten Oberbarmer Kirche St. Johann Baptist umgestaltet. Die Verantwortung hierfür lag bei Prof. Dr. Huppertz, einem Mitglied der Düsseldorfer Kunstakademie. Für die Umgestaltung entwarf der Düsseldorfer Bildhauer … Read More

Zitate (1): Heinrich Böll

„Lange Zeit habe ich geglaubt, Wuppertal bestehe nur aus Bahnhöfen, aneinandergereiht, um die Lokführer nicht übermütig werden zu lassen, sie das Bremsen, Anfahren, Bremsen zu lehren.“ Heinrich Böll.

Barmer Kriegerdenkmal für die Gefallenen der Kriege von 1864 und 1866

Es ist das älteste noch existierende Kriegerdenkmal im Tal: Der Obelisk der Stadt Barmen in den Barmer Anlagen, oberhalb der unteren Lichtenplatzer Straße. Kriegerdenkmal der Krieg 1864 und 1866 Errichtet wurde dieses Denkmal, das früher noch an zwei… Read More

Mahnmal für die Kriegsgefangenen von Barmen-Rott

An einem Sonntag im Oktober 1952 wurde im Schönebecker Wald auf dem Rott gegenüber des Kriegerdenkmal des Bezirks Rott ein Gedenkstein aufgestellt. Stifter war der Verband der Heimkehrer, Kriegsgefangenen und Vermissten-Angehörigen Deutschlands, genauer: die Ortsgruppe Wuppertal-Rott. Mahnmal für… Read More

Sonderzüge in den Tod

Zurzeit findet im Alten Wartesaal des Vohwinkler Bahnhofs eine Ausstellung statt, die vom Verein Bürgerbahnhof organisiert wurde. Es ist die Ausstellung „Sonderzüge in den Tod“, die sich mit der Reichsbahn und ihrer Rolle bei der Deportation der Juden… Read More

Ehrentafel der Freiwilligen Feuerwehr Vohwinkel

Es war ein Sonntag, der 2.August 1925 als man in Vohwinkel anlässlich des 11. Kreisfeuerwehrtages die Ehrentafel der Freiwilligen Feuerwehr Vohwinkel für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Kameraden enthüllte. Die Tafel aus Kupferblech wurde feierlich von Branddirektor Richter… Read More

Frühling auf dem Ehrenfriedhof Barmen

Frühling auf dem Ehrenfriedhof Barmen