Gedenkplakette zum NRW-Tag

Unten rechts, im Ver­gleich zum Figu­ren­schmuck des Rat­hau­ses unschein­bar, die Pla­ket­te zum NRW-Tag.

Vom 29. bis zum 31. August 2008 war Wup­per­tal ein­mal die Lan­des­haupt­stadt Nord­rhein-West­fa­lens, denn die Stadt war stol­ze Gast­ge­be­rin des NRW-Tags. Aus die­sem Anlass bekam sie, wie vor weni­gen Tagen Bie­le­feld, vom Minis­ter­prä­si­den­ten Jür­gen Rütt­gers die NRW-Tag-Pla­ket­te über­reicht. 1 Sie hängt heu­te am Ein­gang des Bar­mer Rat­hau­ses und zeigt neben dem Umriss des Bun­des­lan­des und dem Wap­pen die Inschrift:


“Nord­rhein-West­fa­len-Tag
Wup­per­tal
29.–31. August 2008
Der Minis­ter­prä­si­dent
des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len

Die Pla­ket­te

Im Novem­ber 2008 wur­de im Bota­ni­schen Gar­ten noch ein Baum zur Erin­ne­rung an den NRW-Tag gepflanzt.


Posi­ti­on des Denk­mals auf der Kar­te


Fußnoten:

  1. NRW-Tag: Minis­ter­prä­si­dent Rütt­gers lobt Wup­per­tals sym­pa­thi­sche Leich­tig­keit, Pres­se­mel­dung der Stadt Wup­per­tal vom 30. August 2008.