Denkmäler (unkategorisiert)

Auf die­ser Lis­te sind alle Denk­mä­ler Wup­per­tals, die nicht in Kate­go­rie Krie­ger­denk­mal, Denk­mal für die Ver­folg­ten des Natio­nal­so­zia­lis­mus, Per­so­nendenk­mal oder Gedenk­baum pas­sen, auf­ge­führt. Die Lis­te ist streng chro­no­lo­gisch und grob ent­spre­chend der deut­schen Geschich­te geordnet:

Die Lis­te zeigt den Sta­tus des Denk­mals, sein Ein­wei­hungs­jahr und den Namen des Eintrags.

Ein “E” signa­li­siert, dass das Denk­mal weit­ge­hend unver­än­dert erhal­ten ist, ein “T” zeigt an, dass das Denk­mal teil­wei­se erhal­ten ist. Dies bedeu­tet, dass Tei­le des Denk­mals immer noch als Denk­mal die­nen, die Ursprungs­form aber wesent­lich ver­än­dert ist. “Z” bedeu­tet, dass das Denk­mal zer­stört wur­de und nicht mehr exis­tiert. Ein Fra­ge­zei­chen “?” signa­li­siert, dass der Sta­tus noch nicht über­prüft wurde.

Die­se Lis­te erhebt kei­nen Anspruch auf Vollständigkeit.

 


Denk­mä­ler von 1718 — 1870

  1. E | 1718 | Dank-Monu­ment in der Gemar­ker Kirche 
  2. T | 1760 | Die Bey­en­bur­ger Kruzifixe 
  3. T | 1814 | Das Drei-Kai­ser-Denk­mal und die Freiheitseiche 
  4. Z | 1815 | Die Frie­dens­ei­che auf dem Wup­per­fel­der Markt

    Denk­mä­ler von 1871 — 1918 | Deut­sches Kaiserreich

  5. E | 1871 | Frie­dens­ei­che Cronenberg 
  6. E | 1871 | Die Kai­ser­ei­che im Burgholz 
  7. T | 1874 | 1878 | 1879 | Gedenk­stei­ne zur Erin­ne­rung an die Errich­tung der Anla­gen des Elber­fel­der Verschönerungsvereins
  8. Z | 1879 | Ers­te Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Refor­mier­te Amtsschule 
  9. E | 1890 | Dan­kes­ta­fel in der Gemar­ker Kir­che von 1890 
  10. E | nach 1890 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an zwei Wupperhochwasser
  11. T | 1894 | Die Fem­lin­de in den Bar­mer Anlagen
  12. Z | 1895 | Denk­mal zum 25jährigen Jubi­lä­um des Elber­fel­der Ver­schö­ne­rungs­ver­eins auf dem Goetheplatz
  13. T | 1895 | Denk­mal zum 25jährigen Jubi­lä­um des Elber­fel­der Ver­schö­ne­rungs­ver­eins im Mir­ker Hain 
  14. E | 1895 | Gedenk­stein Friedenshain 
  15. Z | 1900 | Der Sie­ges­brun­nen in Vohwinkel 
  16. Z | 1901/02 | Figu­ren­schmuck des Elber­fel­der Rat­hau­ses (1901/02)
  17. T | 1903 | Armen­pfle­ge-Denk­mal (1903)
  18. E | 1905 | Hardt­stein
  19. E | 1908 | Die Jahr­hun­der­tei­che in den Bar­mer Anlagen
  20. E | 1910 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Stif­tung der Vil­la Freytag 
  21. Z | 1910 | Eiche zur Erin­ne­rung an die Drei­hun­dert­jahr-Fei­er der Stadt Elberfeld 
  22. T | 1913 | Denk­säu­le zur Erin­ne­rung an die Befreiungskriege 
  23. Z | 1915 | Nagel­bil­der Ehren­schil­de in Barmen 
  24. Z | 1915 | Nagel­bild Eiser­ner Ritter

    Denk­mä­ler von 1919 — 1933 | Wei­ma­rer Republik

  25. Z | 1916 | Nagel­bild Eiser­nes Schwert
  26. E | 1920 | Denk­mä­ler für die Gefal­le­nen des Kapp-Put­sches (1): Elberfeld 
  27. E | 1920 | Denk­mä­ler für die Gefal­le­nen des Kapp-Put­sches (2): Barmen 
  28. E | 1920 | Denk­mä­ler für die Gefal­le­nen des Kapp-Put­sches (3): Cronenberg 
  29. Z | 1930 | Befrei­ungs­ei­che
  30. E | 1931 | Denk­mal für die ver­dienst­vol­len Män­ner des Nord­städ­ter Bürgervereins
  31. E | vor 1930 | Denk­mal gegen Vivisektion

    Denk­mä­ler von 1933 — 1945 | Dik­ta­tur des Nationalsozialismus

  32. T | 1936 | Olym­pia-Eiche und Herbert-Runge-Gedenktafel

    Denk­mä­ler von 1945 — 1949 | Nachkriegszeit

    -


    Denk­mä­ler von 1949 — 1989 | Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land im Kal­ten Krieg

  33. E | nach 1949 | Gedenk­ta­fel für das Haus Windhoff-Cramer
  34. T | 1952 | Denk­mal für die Kriegs­ge­fan­ge­nen und Ver­miss­ten im Rons­dor­fer Stadtgarten 
  35. E | 1952 | Mahn­mal für die Kriegs­ge­fan­ge­nen von Barmen-Rott
  36. E | 1955 | Heim­keh­rer Mahn­mal im Bar­mer Nordpark 
  37. E | 1956 | Ehren­mal für die Opfer der Luft­an­grif­fe auf dem kath.Friedhof Uellendahl 
  38. E | 1957 | Ehren­mal für die Opfer der Luft­an­grif­fe auf dem kath.Friedhof Liebigstraße
  39. E | 1957 | Ehren­mal für die Opfer der Luft­an­grif­fe auf dem luth.Friedhof Am Bredtchen 
  40. Z | 1962 | Mahn­mal Ber­li­ner Mauer 
  41. E | nach 1964 | Denk­mal zur Erin­ne­rung an das alte Pres­se­haus des General-Anzeigers 
  42. E | 1969 | Kalk­stein­denk­mal
  43. E | 1971 | Ber­li­ner Bär 
  44. E | 1971 | Das Brun­nen­häus­chen am Born 
  45. E | 1973 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an das Armenpflege-Denkmal 
  46. E | 1979 | Mina-Knal­len­falls-Denk­mal
  47. E | 1979 | Zwei­te Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Refor­mier­te Amtsschule
  48. E | 1979 | Zucker­fritz-Denk­mal
  49. E | 1980 | Band­wir­ker-Denk­mal 
  50. E | 1980 | Indus­trie-Geschichts­pfad His­to­ri­sches Gelpetal
  51. E | nach 1980 | Gedenk­ta­fel Bahn­be­triebs­werk Langerfeld
  52. E | 1981 | Gedenk­stein an der alten Hecking­hau­ser Brücke 
  53. E | 1981 | “Die star­ke Lin­ke” im Engelsgarten 
  54. E | 1981 | Mahn­mal “Nie wie­der Krieg” 
  55. E | 1982 | Nächs­te­bre­cker Blumenbrunnen 
  56. E | 1983 | Gedenk­ta­feln zur Lang­er­fel­der Ortgeschichte
  57. E | 1984 | Berg­bahn-Denk­mal
  58. E | 1986 | Frie­dens­pfahl an der Alten Refor­mier­ten Kirche 
  59. E | 1987 | Ber­li­ner Pumpe
  60. E | nach 1987 | Gedenk­ta­fel für das 1000 Bau­denk­mal der Stadt Wuppertal
  61. E | 1988 | Denk­mal­schil­der des Lan­des Nordrhein-Westfalen
  62. E | 1989 | Gedenk­ta­fel zur Anbrin­gung der 30.000 Straßenlampe

    Denk­mä­ler ab 1990 | Bun­des­re­pu­blik Deutschland

  63. E | 1990 | Lin­de zur Erin­ne­rung an die Deut­sche Einheit 
  64. E | 1990 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Sanie­rung des Toelle-Turms 
  65. Z | vor 1991 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Schönenstraße 
  66. E | 1991 | Lang­er­fel­der Bleicher-Denkmal
  67. E | 1991 | Denk­mal Zeche Karl
  68. E | 1992 | Schleif­stein zur Erin­ne­rung an das 100jährige Jubi­lä­um des CHBV 
  69. E | 1993 | Gedenk­stein für das Fern­mel­de­ba­tail­lon 810
  70. E | 1994 | Baum und Gedenk­ta­fel der Poli­ti­schen Run­de zur Erin­ne­rung an die deut­sche Einheit 
  71. E | 1994 | Der Cro­nen­ber­ger Nagelschmied
  72. E | 1995 | Eli­as-Eller-Gedenk­stein
  73. E | 1997 | Gedenk­stein für das Bar­mer Planetarium 
  74. E | 1997 | Gedenk­ta­fel zur Geschich­te des Hau­ses Fried­rich-Ebert-Stra­ße 13 
  75. E | 1997 | Kreuz­her­ren-Denk­mal (Theo­do­rus-de-Cel­les-Denk­mal)
  76. E | 1997 | Offe­nes Qua­drat II (AIDS-Denk­mal)
  77. E | 1998 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an 700 Jah­re Kreuz­her­ren in Beyenburg 
  78. E | 1998 | Denk­mal der Lang­er­fel­der Wasserleitung
  79. E | 1999 | Gedenk­ta­feln für die Elber­fel­der Bar­ri­ka­de 1849 
  80. E | 1999 | Gedenk­ste­le Rhei­ni­scher Jakobsweg 
  81. E | 1999 | Mahn­mal für ver­stor­be­ne Drogenabhängige 
  82. E | 2000 | Denk­mal für die Lang­er­fel­der Straßenbahn
  83. E | 2000 | Gedenk­ta­fel für die Opfer des Schwe­be­bahn­un­falls in der Sta­ti­on Robert-Daum-Platz 
  84. E | 2000 | Schil­der zur Erin­ne­rung an 950 Jah­re Cronenberg 
  85. E | 2001 | Gedenk­stein für das alte Cro­nen­ber­ger Rathaus 
  86. E | 2001 | Gedenk­ta­fel des Bar­mer Stadions
  87. E | 2002 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Geschich­te des Alten Markts 
  88. E | 2002 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Arbeit der Bor­ro­mäe­rin­nen im Petrus-Krankenhaus 
  89. E | 2002 | Stol­per­stei­ne (2002)
  90. E | 2003 | Denk­mä­ler für die Gefal­le­nen des Kapp-Put­sches (4) “Der Blitz von unten” 
  91. E | 2003 | Die Freund­schaft­lin­de für die Partnerstädte
  92. E | 2003 | Denk­mal zur Früh­ge­schich­te der Stadt Elberfeld 
  93. E | 2003 | Gedenk­stein für die Pfar­rer der Gemein­de Gemarke
  94. E | 2004 | Schwe­be­bahn­denk­mal im Nordpark 
  95. E | 2006 | His­to­ri­sche Tafeln der Geschichts­werk­statt Wuppertal 
  96. E | 2006 | Denk­mal für den Rons­dor­fer Stadtbahnhof
  97. E | 2006 | Gedenk­ta­feln der Deut­schen Fuss­ball Route
  98. E | 2007 | Denk­mal zur Erin­ne­rung an die Bergbahntrasse 
  99. E | 2007 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Geschich­te des Evan­ge­li­schen Vereinshauses
  100. E | 2008 | Schmie­de­ham­mer­denk­mal an der Sambatrasse
  101. E | 2008 | Schwe­be­bahn­denk­mal der Fir­ma Karl Deutsch GmbH + Co KG
  102. E | 2008 | Denk­mal zum 100.Jubiläum des Bür­ger­ver­eins Dönberg 
  103. E | 2008 | Denk­mal zur Erin­ne­rung an die Cro­nen­ber­ger Eisen­bahn­li­nie (Sam­ba)
  104. E | 2008 | Gedenk­pla­ket­te zum NRW-Tag 
  105. E | 2009 | Gedenk­ta­fel zur Erin­ne­rung an die Ski­sprung­schan­ze im Gelpetal
  106. E | 2009 | Gedenk­ta­fel für die Opfer des Schwe­be­bahn­un­falls am Pfle­ge­zen­trum der Dia­ko­nie Aprath 
  107. E | 2009 | Gedenk­ta­fel am Mit­tel­punkt Wuppertals
  108. E | 2010 | Denk­mal für den Hoch­bun­ker am Platz der Republik
  109. E | 2010 | Denk­stein und Eiche zur Mah­nung für Nach­hal­tig­keit in den Rons­dor­fer Anlagen 
  110. E | 2011 | Turm­kreuz zur Erin­ne­rung an das Cro­nen­ber­ger Rathaus 
  111. E | 2011 | Armen­pfle­ge-Denk­mal (2011)
  112. E | 2011 | Denk­mal für das alte Gerä­te­haus der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Hahnerberg
  113. E | 2012 | Stahl­wil­le-Denk­mal
  114. E | 2012 | Gedenk­ta­fel für die Wup­per­ta­ler Trümmerfrauen 
  115. E | 2012 | Kreuz zur Erin­ne­rung an die rus­sisch-ortho­do­xe Gemeinde
  116. E | 2013 | Gedenk­ta­fel zur ers­ten urkund­li­chen Erwäh­nung Cronenbergs
  117. E | 2014 | Tex­til­his­to­ri­sches Denk­mal an der Junior-Uni
  118. E | 2015 | Schwe­be­bahn-Denk­mal Vohwinkel
  119. E | 2015 | Gedenk­ta­fel des Pick­ver­eins “Grü­ne Eiche”