5 Jahre Denkmal-Wuppertal.de

7. Febru­ar 2010. Irgend­wo in Wup­per­tal ent­steht ein ers­ter Arti­kel in die­sem klei­nen Blog und wird ver­öf­fent­licht. Auf die­sen ers­ten Ein­trag, der heu­te schon nicht mehr im Ori­gi­nal exis­tiert — die digi­ta­le Welt macht’s mög­lich -, folg­ten 579 wei­te­re bis zum die­sem 580. Ein­trag. Seit­her wur­den 349 Denk­mä­ler, 5 Tür­me, 46 Brun­nen und 90 Skulp­tu­ren, Plas­ti­ken und Reli­efs aus dem öffent­li­chen Raum Wup­per­tals vor­ge­stellt. Die ein oder ande­re Tal­ge­schich­te war auch dar­un­ter. Es fehlt noch dies und das, doch die Recher­che gestal­tet sich bei den ver­blie­be­nen Objek­ten schwie­rig, aber — das ist ja das Schö­ne und Schreck­li­che am World­wi­de­web — so ein Pro­jekt ist nie abge­schlos­sen. Man muss es aber des­halb auch nicht ins Unbe­grenz­te wuchern las­sen, des­we­gen sind in der Win­ter­pau­se eini­ge noch nicht vor­ge­stell­te Objek­te von den Lis­ten ver­schwun­den, weil sie ent­we­der nicht zur Kate­go­rie “Stadt­schmuck im öffent­li­chen Raum” gehör­ten oder bei genau­er Prü­fung als nicht-denk­mal­wür­dig ver­wor­fen wur­den. Dies ist vor allem dann der Fall gewe­sen, wenn zwar an jemand erin­nert wur­de, die Hür­de aber recht klein war, z.B. bei auf­ge­stell­ten Park­bän­ken, mit einer schma­len Pla­ket­te.
Wenn ich an das ers­te Design vom Blog den­ke, schau­dert es mich und auch das letz­te, das eine gan­ze Zeit zu sehen war, hat mir nicht mehr gefal­len. Das neue erfreut Euch hof­fent­lich so wie mich. Die Menü­leis­te weist neben dem neu­en Text zu Ruth Mey­er-Kahr­weg, deren Vor­ar­beit in den 1980er Jah­ren gar nicht unter­schätzt wer­den kann, auch als neu­en Punkt die “Chro­ni­ken” aus. Hier ver­ber­gen sich von Time­li­ne­JS ani­mier­te Zeit­leis­ten, die zum raschen Stö­bern in den Geschich­ten der Stadt(teile) ein­la­den sol­len. Auch die­ses Pro­jekt ist nicht fer­tig und könn­te natür­lich immer wei­ter ergänzt und illus­triert wer­den, aber für Cro­nen­berg und Voh­win­kel steht schon mal eine Basis bereit. Die ande­ren fol­gen je nach Zeit und Lau­ne. Viel Spaß beim Stö­bern.