Stadtschmuck (Stadtteile)

In die­ser Lis­te sind Tür­me, Brun­nen, Plas­ti­ken, Skulp­tu­ren etc. nach Stadt­tei­len geord­net, wobei Elber­feld und Bar­men noch ein­mal in fünf Bezir­ke unter­teilt wur­den. Zur Erläu­te­rung der Bezir­ke und ihrer Abgren­zung wer­den die Wohn­quar­tie­re in Klam­mern genannt. Die Stand­or­te bereits vor­ge­stell­ter Objek­te fin­den sich in der Kar­te. Die Links in der unten­ste­hen­den Über­sicht füh­ren direkt zur jewei­li­gen Lis­te.

Die Lis­te zeigt den Sta­tus des Objekts, sein Ein­wei­hungs­jahr und den Namen des Ein­trags.

Ein “E” signa­li­siert, dass das Objekt weit­ge­hend unver­än­dert erhal­ten ist, ein “T” zeigt an, dass das Objekt teil­wei­se erhal­ten ist. Dies bedeu­tet, dass Tei­le des Objekt immer noch als Denk­mal die­nen, die Ursprungs­form aber wesent­lich ver­än­dert ist. “Z” bedeu­tet, dass das Objekt zer­stört wur­de und nicht mehr exis­tiert. Ein Fra­ge­zei­chen “?” signa­li­siert, dass der Sta­tus noch nicht über­prüft wur­de.

Die­se Lis­te erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit.


Unt­er­bar­men

(Fried­rich-Engels-Allee, Loh, Clau­sen, Hes­seln­berg, Kothen)
[zu den Denk­mä­lern Unt­er­bar­mens]

  1. E | 1834 | Der Spring­brun­nen vor “Dahls Schloss”
  2. E | 1903 | Mee­resun­ge­heu­er-Reli­ef des alten Licht­schei­der Was­ser­turms
  3. E | 1929 | Stei­ner­ner Engel
  4. Z | 1939 | Plas­ti­ken vor dem Poli­zei­prä­si­di­um
  5. Z | 1953 | Stein­skulp­tur Spie­len­de Kin­der
  6. E | 1966 | Frei­plas­tik Del­foss
  7. E | 1966 | Ein­gangs­por­tal der Staat­li­chen Inge­nieurs­schu­le für Bau­we­sen
  8. E | 1988 | Bron­ze­plas­tik 4/1962 “Sie­ges­po­se”
  9. T | 1990 | Der Astropf­ad
  10. ? | 2000 | Chris­tus-Figur
  11. E | 2006 | Schwe­be­bahn­brü­cke “Müh­len­brü­cke” 
  12. E | 2007 | I‘m ali­ve
  13. E | 2007 | Sur­sum Cor­da
  14. E | 2008 | Anhal­ter
  15. E | 2009 | Tryp­ti­chon Brü­cken­an­sich­ten
  16. E | 2010 | Engel der Kul­tu­ren (2010)
  17. E | 2011 | Die Unt­er­bar­mer Find­lin­ge
  18. E | 2018 | Stück für Stück

 


Bar­men Mitte/Nord

(Mit­te, Rott, Hatz­feld, Sedans­berg)
[zu den Denk­mä­lern von Bar­men Mitte/Nord]

  1. E | 1914 | Trink­brun­nen der Evan­ge­li­schen Volks­schu­le Eichen­stra­ße 
  2. E | 1921 | Figu­ren­schmuck am Bar­mer Rat­haus 
  3. E | 1926 | Zwei Säu­len des alten Bar­mer Rat­hau­ses
  4. E | 1927 | Die Bron­ze­so­ckel der Licht­mas­ten am Alten Markt
  5. E | 1928 | Ruhen­de Hir­sche am Kli­ni­kum Bar­men
  6. E | 1932 | Stein­fi­gur Schüt­ze
  7. T | 1966 | Figu­ren-Reli­ef: Men­schen in der Stadt
  8. E | 1971 | Brun­nen der Deut­schen Bank
  9. E | 1978 | Wert­her Brun­nen
  10. E | 1978 | Git­ter­ku­gel “Sphè­re — tra­mes”
  11. E | 1979 | Bron­ze­skulp­tu­ren “Frie­ren­der” und “War­ten­der”
  12. E | 1981 | Brun­nen “Das Tal der Wup­per”
  13. T | 1990 | Der Astropf­ad
  14. E | 1991 | Spiel­tie­re auf dem Werth
  15. E | 1994 | Brun­nen zum 100jährigen Jubi­lä­um des Nord­städ­ter Bür­ger­ver­eins
  16. E | 2002 | Schwe­be­bahn­uhr auf dem Rott
  17. E | 2005 | Ent­el­echie II 

 


Bar­men Süd

(Heidt, Bar­mer Anla­gen, Lich­ten­platz)
[zu den Denk­mä­lern von Bar­men Süd]

  1. E | 1888 | Toel­le­turm
  2. Z | vor 1899 | Flo­ra
  3. E | 1903 | Mee­resun­ge­heu­er-Reli­ef des alten Licht­schei­der Was­ser­turms 
  4. E | 1914 | Ein Bar­mer Löwe am Goe­the-Platz
  5. Z | 1926 | Figu­ren von Mars und Venus am Pla­ne­ta­ri­um 
  6. E | 1926 | Zwei Säu­len des alten Bar­mer Rat­hau­ses 
  7. T | 1929 | Brun­nen mit Put­ten am Toel­le­turm
  8. T | 1933 | Bron­ze­re­li­ef: Jesus heilt ein miß­han­del­tes Tier
  9. E | 1954 | Kna­be mit Tau­be
  10. E | 1992 | Ber­gi­sche Son­ne
  11. E | 2003 | Was­ser­por­tal des Wup­per­ver­bands
  12. E | 2014 | Engel des Nor­dens
  13. E | 2015 | Ellip­ti­cal Column
  14. E | ???? | Kna­be mit Fisch, Figur Bar­mer Anla­gen

 


Ober­bar­men

(Wich­ling­hau­sen, Schwarz­bach, Hecking­hau­sen, Ham­mes­berg)
[zu den Denk­mä­lern Ober­bar­mens]

  1. E | 1780–1785 | Got­tes­brünn­lein an der Tüters­burg 
  2. E | 1884 | Der Blei­cher­brun­nen auf dem Wup­per­fel­der Markt
  3. E | 1941/42 | Kreu­zi­gungs­grup­pe St.Johann Bap­tist
  4. Z | 1970| Was­ser­spie­le auf dem Ber­li­ner Platz
  5. E | 1970 | Bären­grup­pe
  6. E | 1981 | Mut­ter mit Kind
  7. E | 1983 | Leucht­ob­jekt Glet­scher­ku­gel
  8. E | 1987 | Brun­nen “Schöp­fen und Schüt­zen”
  9. E | 1989 | Kugel­py­ra­mi­de 
  10. E | 2005 | Ger­mi­nal 

 


Lang­er­feld und Nächs­te­breck

(Lang­er­feld, Hil­gers­hö­he, Nächs­te­breck Ost und West)
[zu den Denk­mä­lern von Lang­er­feld und Nächs­te­breck]

  1. E | 1969 | Autobahn-“Denkmal” 
  2. E | 1981 | Brun­nen am Lang­er­fel­der Markt 
  3. E | 1989 | Lang­er­fel­der Kugel­brun­nen
  4. E | ???? | Lie­ber Wan­de­rer Skulp­tur Bra­cken

 


Bey­en­burg und Her­bring­hau­sen

       [zu den Denk­mä­lern von Bey­en­burg und Her­bring­hau­sen]

  1. E | 1984 | Brun­nen auf dem Bey­en­bur­ger Klos­ter­vor­platz
  2. E | 1986 | Bron­ze­fi­gur der Maria Mag­da­le­na am Klos­ter in Bey­en­burg

 


Cro­nen­berg

(Mit­te, Kül­len­hahn, Hah­ner­berg, Cro­nen­feld, Berg­hau­sen, Sud­berg)
[zu den Denk­mä­lern Cro­nen­bergs]

  1. E | 1980 | Schleif­stein­brun­nen am Born
  2. E | 1982 | Brun­nen am Cro­nen­ber­ger Alten­heim
  3. E | 1983 | Her­mann-Her­berts-und-Hans-Rau­haus-Brun­nen
  4. E | 1990 | Schleif­stein Am Trüb­sal
  5. E | ???? | Weg­wei­ser Part­ner­städ­te Sam­ba­tras­se
  6. E | 2011 | Kra­ken­grei­fer

 


Elber­feld Mit­te

(Mit­te, Lui­sen­vier­tel, Süd­stadt)
[zu den Denk­mä­lern von Elber­feld Mit­te]

  1. E | 1831 | Die Adler des alten Elber­fel­der Rat­hau­ses
  2. T | 1831 | Die Elber­fel­der Löwen
  3. E | 1900 | Der Jubi­lä­ums­brun­nen auf dem Neu­markt
  4. Z | 1901/02 | Figu­ren­schmuck des Elber­fel­der Rat­hau­ses (1901/02)
  5. Z | 1907 | Die Musik
  6. Z | 1908 | Flag­gen­mast und Löwe vor dem Elber­fel­der Rat­haus
  7. T | 1914 | Wand­brun­nen an der Köl­ner Stra­ße
  8. T | 1919 | Brun­nen am Schwar­zen Mann
  9. Z | 1920 | Bökel­brun­nen (1920)
  10. T | 1922 | Georg Kol­bes Brun­nen und Skulp­tur “Bel­lo­na”
  11. E | 1927 | Die Bron­ze­so­ckel der Licht­mas­ten am Alten Markt
  12. E | 1929 | Figu­ren­schmuck am Haupt­ein­gang der Stadt­bi­blio­thek
  13. T | 1935 | Stein­re­li­efs “Auf­stieg” und “Blitz­schleu­de­rer” an der Elber­fel­der Haupt­post
  14. E | 1939 | Stein­re­li­ef Mer­kur und sein Gefol­ge
  15. E | 1953 | Mer­kur an der Fas­sa­de des Berufs­kol­legs Elber­feld
  16. E | 1957 | Pal­las Athe­ne am Wil­helm-Dör­pfeld-Gym­na­si­um
  17. E | 1957 | Die Sit­zen­de
  18. E | 1961 | Bökel­brun­nen (1961)
  19. E | 1964 | Pytha­go­ras
  20. Z | 1968 | Döp­pers­ber­ger Brun­nen (1968)
  21. Z | 1969 | Wur­zel allen Übels
  22. E | 1971 | Was­ser­spie­le auf dem Von der Heydt-Platz
  23. E | 1974 | Brun­nen­säu­len im Deweerth­schen Gar­ten
  24. E | 1975 | Licht­säu­le auf dem Kers­ten­platz
  25. E | 1983 | Der Spiel­brun­nen
  26. E | 1989 | Neu­er Döp­pers­ber­ger Brun­nen (1989) 
  27. E | 1989 | Figu­ra Magi­ca
  28. T | 1990 | Der Astropf­ad
  29. E | 1991 | Tony Craggs’ Von-der-Heydt-Skulp­tur
  30. E | 1996 | Zufuhr
  31. E | 1996 | Die Himm­li­schen Stür­ze
  32. E | 1997 | Atoll
  33. E | 1997 | Plas­tik: “Wupper”/ “Lebens­ader”
  34. E | 1997 | Skulp­tur von Erwin Hee­rich
  35. E | 1999 | Ron­do
  36. E | 2000 | 222,9 ° arc x5
  37. E | 2000 | Anröch­ter Dolo­mit
  38. ? | 2000 | Figur 1000
  39. E | 2001 | Elas­tisch Schwe­bend
  40. E | 2008 | Ein neu­er erfolg­rei­cher Tag
  41. E | 2008 | Why­Pop
  42. E | 2010 | Figu­ren­schmuck des Elber­fel­der Rat­hau­ses (2010)
  43. E | 2001 | Por­traitbüs­ten an der ehem. Reichs­bahn­di­rek­ti­on

 


Elber­feld Süd

(Griff­len­berg, Fried­richs­berg, Kies­berg)
[zu den Denk­mä­lern von Elber­feld Süd]

  1. Z | 1879 | Stand­bild der Dia­na auf der Frie­dens­hö­he 
  2. E | 1892 | Von der Heydt-Turm 
  3. Z | 1893 | Stand­bild der Euter­pe 
  4. Z | 1910 | Der Gold­schmie­de­brun­nen
  5. E | 1910 | Der Brun­nen auf dem von der Heydt-Sport­platz
  6. Z | 1933 | Heim­zie­hen­der Wan­der­vo­gel
  7. E | 1954 | Wan­de­rer mit Lau­te 
  8. E | 1970 | Fuchs­brun­nen der Wäsche­rei Voss
  9. E | 1973 | Frei­plas­tik “Start”
  10. E | 1980 | Skulp­tur “Ste­le und Baum”
  11. E | 1981 | Plas­tik “Coup­le” / “Ehe­paar”
  12. E | 1981 | Mar­mor-Skulp­tur am Uel­len­berg 
  13. E | 1983 | Leucht­ob­jekt Glet­scher­ku­gel 
  14. E | 1997 | Skulp­tur von Erwin Hee­rich
  15. E | 1998 | Sun­der
  16. E | 1998 | Brun­nen am W-Tec
  17. E | 1999 | Boy
  18. E | 2009 | Zwei Skulp­tu­ren an der Bar­me­nia Haupt­ver­wal­tung

 


Elber­feld Nord/Ost

(Hardt, Osters­baum, Nord­stadt)
[zu den Denk­mä­lern von Elber­feld Nord/Ost]

  1. E | 1838 | Eli­sen­turm
  2. Z | 1879 | Die strei­ten­den Kna­ben
  3. Z | 1883 | Brun­nen von Juli­us Seyd am Neu­en­teich 
  4. Z | 1900 | Elber­fel­dia
  5. Z | 1901 | Lands­knecht­fi­gu­ren am Ber­gi­schen Haus
  6. Z | 1903 | Figu­ren­grup­pe und Brun­nen unter­halb des Ber­gi­schen Hau­ses auf der Hardt
  7. E | 1907 | Bis­marck­turm
  8. T | 1910 | Der Gerech­tig­keits­brun­nen (1910)
  9. T | 1930 | Schüt­zen­fi­gur im Schüt­zen­brun­nen
  10. Z | 1954 | Bron­ze­skulp­tur Die Sin­nen­de
  11. E | 1962 | Wan­dern­der Zim­mer­ge­sel­le
  12. T | 1964 | Frei­plas­tik von Erich Hau­ser am Jus­tiz­hoch­haus
  13. E | 1965 | Mari­en­fi­gur an der Kir­che St. Mari­en
  14. E | 1964 | Der Kat­zen­stein auf der Hardt
  15. E | 1976 | Frei­plas­tik “Schwin­gen”
  16. E | 1979 | Stein­tul­pe
  17. E | 1985 | Todes­en­gel an der Otten­bru­cher Stra­ße
  18. E | 1989 | Wickü­ler­brun­nen
  19. E | 1990 | Figu­ra Magi­ca
  20. E | 1995 | Spring­brun­nen Hardt
  21. E | 2005 | Licht­in­stal­la­ti­on am Land­ge­richt
  22. E | 2007 | Was­ser­trep­pe am Eli­sen­turm
  23. E | 2009 | Cas­ta­nea Rodo 
  24. E | 2012 | Der Gerech­tig­keits­brun­nen (2012) 
  25. E | ???? | Bibli­sche Figur Wort­mann­str.
  26. E | ???? | Ottos Mops — Gedicht von Ernst Jan­del

 


Elber­feld West

(Sonn­born, Möbeck, Var­res­beck, Nüt­zen­berg, Brill, Arren­berg, Zoo)
[zu den Denk­mä­lern von Elber­feld West]

  1. E | 1897 | Wey­er­busch­turm
  2. E | 1897 | Der Mär­chen­brun­nen im Zoo-Vier­tel
  3. E | 1973 | Zwei­tei­li­ge Plas­tik vor der Bau-Berufs­ge­nos­sen­schaft
  4. E | 1979 | Plas­tik Gewin­de­gang 
  5. E | 1981 | Spie­len­de Fin­ger 
  6. T | 1990 | Der Astropf­ad
  7. E | 1993 | Ste­le 30
  8. E | 1998 | Der Spa­zier­gang
  9. E | 2000 | Mural Glo­bal Wand­bild am Arren­berg
  10. E | 2001 | Sprin­gen­de Bäl­le
  11. E | 2007 | Pflas­ter­bild Hasen­hatz
  12. E | 2009 | Tor­so
  13. E | 2009 |  Ange­sichts… / Der Wit­te­rung aus­ge­setzt
  14. E | 2013 | Ger­hard-Domagk-Skulp­tur 
  15. E | ???? | Schwe­be­bahn­ele­ment Edel­stahl Georg Grimm

 


Uel­len­dahl-Katern­berg

(Uel­len­dahl, Dön­berg, Katern­berg, Beek/Mirke, Eck­busch)
[zu den Denk­mä­lern von Uel­len­dahl-Katern­berg]

  1. E | 1982 | Spring­brun­nen im Ein­kaufs­zen­trum am Uel­len­dahl
  2. Z | 1982 | Das Kol­le­gi­um, Fich­ten­holz­plas­tik,
  3. E | 2008 | Dön­ber­ger Engel 
  4. E | 2013 | Kreuz zur Erin­ne­rung an die rus­sisch-ortho­do­xe Gemein­de
  5. E | 2014 | Engel der Kul­tu­ren (2014) 

 


Rons­dorf

(Mitte/Nord, Blom­bach-Loh­sie­pen, Reh­sie­pen, Blut­fin­ke, Erb­schlö-Lin­de)
[zu den Denk­mä­lern Rons­dorfs]

  1. E | 1747 | Sand­stein­fi­gu­ren der Erz­vä­ter Abra­ham, Isaak und Jacob 
  2. E | 1910 | Jahn-Brun­nen zum 50.Jubiläum der Rons­dor­fer Turn­ge­mein­de
  3. E | 1940 | Männ­li­che Figur an der Dieden­ho­fen-Kaser­ne
  4. Z | 1960 | Reli­ef Rons­dorf
  5. E | 1976 | Plas­tik “Drei­sei­ti­ge Raum­rhyth­mi­sie­rung”
  6. E | 1986 | St. Joseph-Figur an der katho­li­schen Kir­che in Rons­dorf
  7. E | 1995 | Brun­nen an der Rons­dor­fer Tal­sper­re
  8. E | 2007 | Gros­ser Gong
  9. E | 2008 | Fuchs­brun­nen der Wäsche­rei Voss 

 


Voh­win­kel

(Mit­te, Oster­holz, Tesche, Schöl­ler-Dor­nap, Lün­ten­beck, West­ring)
[zu den Denk­mä­lern Voh­win­kels]

  1. Z | 1900 | Der Sie­ges­brun­nen in Voh­win­kel
  2. E | 1974 | Wind­spiel vor dem ehe­ma­li­gen Hal­len­bad Voh­win­kel
  3. T | 1990 | Der Astropf­ad
  4. E | 2003 | Skulp­tu­ren der Trau­er­stät­te für ver­stor­be­ne Kin­der
  5. E | 2010 | Gol­de­ner Engel, Skulp­tu­ren der Trau­er­stät­te für ver­stor­be­ne Kin­der